Vorgangshistorie Software - MacOS + Windows - TOPIX

Die vollständige Vorgangs-Historie in Ihrem CRM und ERP

Vollständige Integration

Bei TOPIX werden Termine, Aufgaben und Wiedervorlagen in einem zentralen Bereich zusammengefasst. Alle Funktionen sind teamorientiert und können als Basis eines umfassenden Workflow-Managements genutzt werden. Durch die vollständige Integration werden bereichsübergreifende Informationen und Verknüpfungen direkt übernommen. Zusätzlich ist es möglich, während der Erstellung einer Korrespondenz oder eines Auftragsvorgangs direkt neue Ereignisse anzulegen. So können Sie in einem Zug ein Dokument erstellen oder einsehen, dazu für sich oder einen Kollegen einen Termin anlegen und alle Beteiligten automatisch informieren.

Verknüpfungen mit Personen, Terminen, Aufgaben und Wiedervorlagen

Eindeutig zugeordnet - lückenlos nachvollziehbar

Im Verknüpfungsbereich sind alle verknüpften Vorgängen mit einer Firma, Person oder einem Projekt auf einen Blick überschaubar. Dieser Bereich befindet sich in der rechten Hälfte der Maske und besteht aus ausklappbaren Listen. Die Vogangshistorie umfasst Kategorien, Termine, Aufgaben, Notizen, die gesamte Kommunikation, die komplette Auftragsabwicklung sowie alle Vorgänge des Einkaufs. Alle Datensätze sind eindeutig zugeordnet und lückenlos nachvollziehbar.

Notizen und die gesamte Historie der Korrespondenz

Individuelle Konfiguration

Welche Details Sie sehen, können Sie individuell einstellen. Dadurch bleibt Ihr Verknüpfungsbereich stets übersichtlich. Ihre individuellen Einstellungen können Sie durch intelligente Funktionen ergänzen. So erscheinen beispielsweise bei Unternehmen mit Kundenstatus nur Dokumente der Auftragsabwicklung, während bei Lieferanten nur Einkaufsvorgänge angezeigt werden.

Historie der Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen

Historie - Verknüpfungsbereich

  • Direkter Zugriff bei Firmen, Personen und Projekten auf die zugehörigen Daten der
  • Ansprechpartner (Personen)
  • Ereignisse, d.h. Termine, Aufgaben und Wiedervorlagen
  • Korrespondenzen, d.h. Briefe, Faxe, E-Mails, Telefon- und Besprechungsprotokolle
  • Notizen
  • Fremddokumente
  • sowie (falls die entsprechenden Module lizenziert sind) auf
  • Projekte
  • Angebote
  • Auftragsbestätigungen
  • Lieferscheine
  • Aus- und Eingangsrechnungen
  • Bestellungen
  • Wareneingänge
  • Bei Firmen sind zudem die Beziehungen zu anderen Firmen ersichtlich.
  • Direkte Funktionen bestehen für Neuanlage, Duplizieren, Löschen und Drucken aller entsprechenden Datensätze bzw. Dokumente ohne vorherigen Bereichswechsel.
  • Der Umfang der aufgelisteten Dokumente ist wählbar nach
  • Art
  • Zeitraum
  • Menge
  • Verfügbar für die Bereiche Firmen, Personen und Projekte:
  • Auflistung aller zugehörigen Vorgänge in Kurzform
  • Direktes Öffnen eines Vorgangs per Doppelklick
  • Nach Abbrechen oder Sichern eines geöffneten Vorgangs Rückkehr zum Ausgangspunkt
  • Verschiedene Zusammenstellungen, über Register umschaltbar
  • Alle: Bereichsweise gruppierte Auflistung
  • Historie: Bereichsübergreifende Auflistung in zeitlicher Abfolge
  • Kontakte: Eingrenzung auf Personen und Beziehungen
  • Ereignisse: Eingrenzung auf Termine, Aufgaben, Wiedervorlagen
  • Einträge: Eingrenzung auf Kategorien, Notizen, Ticket, Projekte
  • Kommunikation: Eingrenzung auf Notizen, Briefe, E-Mail, Fax, Besprechungs- und Telefonprotokolle
  • VK-EK: Eingrenzung auf Projekte sowie Vorgänge des Verkaufs und Einkaufs
  • Einstellungen werden benutzerspezifisch gespeichert
  • Für jeden Bereich ist die Anzahl der offenen Ebenen beim Öffnen der entsprechenden Hauptmaske wählbar.
Mit der Benutzung stimme ich zu, dass diese Seite für korrekte Funktion und Analysen Cookies verwendet. Weitere Informationen...