Software - Schnittstellen - SOAP, ODBC, XML, Text - TOPIX

TOPIX Universal-Schnittstelle: Datenaustausch über SOAP WebServices mit ODBC und XML

Vorteile der Universal-Schnittstelle

 

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • SOAP WebServices im XML Format
  • ODBC Schnittstelle
  • ASCII Textdatei
  • Import, Export und Kompatibilität

Merkmale der Universal-Schnittstelle

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die TOPIX Universal-Schnittstelle ermöglicht u.a. die komfortable Anbindung verschiedenster Fakturaprogramme bzw. Warenwirtschaftssysteme an die TOPIX Finanzbuchhaltung und deren entsprechende Module.

SOAP WebServices

Der Datenaustausch kann über SOAP Webservices im XML Format erfolgen. Zahlreiche Bereiche können so von und in TOPIX gelesen und geschrieben werden.

ASCII Textdatei

Es werden Stammdaten (Konten, Personen, Kostenstellen), Ausgangs- und Eingangsrechnungen, Gutschriften, Stornos und Provisionsrechnungen sowie Steuerrechnung für Inland, EG und sonstiges Ausland übergeben. Auch die Rückführung von Zahlungen an die Faktura ist gegeben.

 

Für den Import aus Fakturaprogrammen, welche die TOPIX Universal-Schnittstelle nicht speziell unterstützen, existiert eine anpassbare Schnittstellen-Einstellung. Diese Variante gestattet die flexible Definition von auf die jeweilige Anwendung abgestimmten Importformularen (unter Berücksichtigung von FileMaker-Wiederholfeldern).

Import, Export und Kompatibilität

Import

  • Stammdaten (Konten, Personen, Kostenstellen)
  • wahlweise Stammdatenabgleich
  • Ausgangs- und Eingangsrechnungen
  • Gutschriften, Stornos und Provisionsrechnungen
  • Steuerrechnung für Inland, EG und sonstiges Ausland
  • Buchungen; Zahlungen
  • flexible Definition von Importformularen für Fremddatenbanken
  • Verarbeitung von FileMaker-Wiederholfeldern

 

Datenexport

  • Stammdaten (Konten, Personen, Kostenstellen)
  • Zahlungen (nicht bei FileMaker-Variante)

 

Kompatibilität

  • Branchenlösungen, Warenwirtschaftssysteme und Lohnbuchhaltungen
  • Zugriff aller ODBC-fähigen Programme durch ODBC und SQL
Mit der Benutzung stimme ich zu, dass diese Seite für korrekte Funktion und Analysen Cookies verwendet. Weitere Informationen...